Ingonish auf der Cape Breton Halbinsel in Nova Scotia
Nova Scotia, New Brunswick und Prince Edward Island auf einer Mietwagenreise erleben! Die Kombination dieser schönen und wilden Atlantikprovinzen auf einer 15 Tagesreise sorgt für bleibende Erinnerungen!
CDN-198-1 • Kanada • 14 Nächte • p. P. merken

PKW Reise Höhepunkte von Atlantik-Kanada - 15 Tage

Kurzbeschreibung

Magische Namen: Neufundland, Neu Braunschweig (New Brunswick), Prince Edward Island und Nova Scotia. Für viele von uns haben die atlantischen Provinzen von Kanada etwas Mystisches an sich. Auf dieser vielseitigen Reise durch die wunderschönen "Maritimes", wie man die atlantischen Provinzen auch nennt, werden Sie in die raue Schönheit der Ostküstenlandschaft eintauchen und dabei viel Geschichte erleben, aber auch die Kulinarik dieser Region entdecken und lieben lernen. 

Die Termine und Preise für die Reisen liegen noch nicht vor.
Diese Reise wird nach der Aktualisierung sofort hochgeladen, voraussichtlich ab Mitte Mai 2016.

Die Silvesterreisen 2016 werden voraussichtlich ebenfalls Mitte Mai 2016 im Netz stehen.

Bitte besuchen Sie unsere Seite noch einmal oder wenden Sie sich mit Ihren Wünschen direkt an uns.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag.

Eckdaten der Reise

Nova Scotia, New Brunswick und Prince Edward Island auf einer Mietwagenreise erleben! Die Kombination dieser schönen und wilden Atlantikprovinzen auf einer 15 Tagesreise sorgt für bleibende Erinnerungen!
Region:
Kanada
Dauer:
14 Nächte
Gesamtpreis:
Preis p. P.:
Reise-Nr.:
CDN-198-1

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN

:: eventuelle Parkgebühren an den Hotels
:: Maut für die Confederation Bridge 
:: Fähre zwischen Digby, Nova Scotia und Saint John, NB
:: Fähre zwischen Wood Islands, PEI und Caribou, Nova Scotia
:: National Park Gebühren und andere Eintritte und Gebühren
:: Mahlzeiten
:: Ausgaben persönlicher Natur und Trinkgelder
:: Reiseversicherungen

Reiseverlauf

Samstag, 27. November 2021 - Halifax
Nach der Ankunft am Flughafen Halifax und der Einreise übernehmen Sie Ihren Mietwagen und begeben sich auf die Fahrt nach Halifax.
Der Rest des Tages steht dann zur freien Verfügung, um das schöne Halifax zu erkunden. Wandern Sie durch die z.T. historische Altstadt und entlang der schönen Waterfront mit ihren Bars, Restaurants und Museen.
 
Fahrzeug Kat. B - Accent Sedan / Versa Hatchback o.ä.
Enthalten: ►► unbegrenzte Kilometer ►► Loss Damage Waiver (LDW) (Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt) ►► CAD $1Million Third Party Liability Insurance (Haftpflichtversicherung) ►► 1 Extrafahrer ►► alle Steuern ►► alle Flughafengebühren
xxx
Montag, 29. November 2021 - Halifax - Oak Island (85 km)
Am Vormittag verlassen Sie Halifax und fahren gen Westen nach Oak Island. Unterwegs stoppen Sie in Peggy's Cove um dort den berühmten Leuchtturm anzusehen.
 
Dienstag, 30. November 2021 - Oak Island/Lunenburg
Die historische Stadt Lunenburg lockt mit ihrer entspannten Atmosphäre. Bummeln Sie hier nach Herzenslust und bestaunen Sie die alten Gebäude und ströbern Sie in den vielen Antikläden und Kunsthandwerkergeschäften. Im alten Hafen ​von Lunenburg liegt die Blue Nose II, ein altes Segelschiff, das öfters auf eine kleine Tour mit/für Touristen aufbricht. Zum Essen gibt es hier mit das beste Seafood in ganz Nova Scotia! 
 
Mittwoch, 01. Dezember 2021 - Oak Island - Yarmouth (231 km)
Entlang der Südküste fahren Sie heute durch viele kleine Dörfer und Städtchen, die mit ihrem Kleinstadtcharme oft einen Stopp wert sind. Das Ziel der Etappe ist die Hafenstadt Yarmouth, Heimat der größten Fischererflotte an der ganzen Ostküste. Wandeln Sie entlang der vielen hübschen Kapitänshäuser, die zwischen 1850 und 1900 gebaut wurden. Und vergessen Sie nicht, hier Meerefrüchte zu essen! 
 
Donnerstag, 02. Dezember 2021 - Yarmouth - Digby (104 km)
Nur eine kurze ​Fahrt steht heute auf dem Programm, damit Sie Yarmouth noch ein wenig anschauen und den heutigen Endpunkt St. Mary's Bay und Digby genießen können. Digby ist berühmt für fangfrische Jakobsmuscheln (Scollops), die Sie auf jeden Fall hier probieren sollten! 
 
Freitag, 03. Dezember 2021 - Digby - St. John (6 km plus Fähre)
In Digby nehmen Sie die Fähre (Bay Ferries) für die ca. 2h45 dauernde Überfahrt über die berühmte Bay of Fundy. Hier gibt es die größten Tidenhub der Welt, mit z.T. über 12 Meter Gezeitenunterschied. Auf der Fahrt bleiben Sie am besten auf dem Außendeck, denn mit nur etwas Glück werden Sie eine der über 20 Walarten erspähen können! Nach der gefühlt viel zu kurzen Fährfahrt ist St. John Ihr Ziel.
Hinweis: die Kosten für die Fähre sind nicht im Preis enthalten (wegen zu vieler Schwankungen nicht kalkulierbar).  Die Fähre buchen Sie ganz einfach vor Ort in Digby. Gerne aber helfen wir Ihnen dabei! 
 
Samstag, 04. Dezember 2021 - St John - Moncton (157 km)
Entlang der Bay of Fundy fahren gemütlich nach Moncton. Genießen ​Sie die schöne Küstenlandschaft auf dem "Fundy Coastal Drive" und stoppen nach Herzenslust, um die Wale und Vögel zu beobachten! 

Helges Tipp: Hopewell Rocks (a Canadian Signature Experience)
Stoppen Sie am Hopewell Cape und machen Sie eine Wanderungen auf dem "Meeresboden" (Zeit hängt von Gezeiten ab) und sehen Sie die berühmen "Flower Pot Rocks”, die von dem enormen Tidenhub geformt worden sind und als "one of the wonders of the world" bezeichnet werden. 
 
Sonntag, 05. Dezember 2021 - Moncton - Charlottetown (191 km)
Kanadas kleinste Provinz erreichen Sie heute über die "Confederation Bridge". Klein, aber ohoi 
Prince Edward Island ist die Heimat von “Anne of Green Gables” und natürlich von exzellentem, fangfrischen Hummer! 
Nach der Ankunft auf der Insel fahren Sie gleich nach Charlottetown und erkunden die nette Stadt.

Helges Tipp:  Lobster Tales Cruise
Auf dieser interaktiven Hummer Bootsfahrt lernen Sie alles, was Sie schon immer über dieses elegante Krustentier wissen wollten (und noch viel mehr!). Während Sie für gute 2,5 Stunden auf der warmen Shediac Bucht mit dem Boot unterwegs sind, wird Ihnen ein leckerer Hummer serviert! 
30. Juni -  30. September
 
Preis pro Person:
Canadian Signature Experience Package (80,00 EUR)
- Hopewell Rocks - Walk the Ocean Floor, Hopewell Cape
- Lobster Tales Cruise, Shediac (vom 30.06. - 01.09.)
Montag, 06. Dezember 2021 - Day 10: Charlottetown & Prince Edward Island
Entdecken Sie das faszinierende Prince Edward Island. Ein paar sehenswerte Stopps finden Sie beim Cavendish Beach und bei einer Fahrt entlang der Küstenstraße durch den Prince Edward Island National Park. Ein Besuch beim "Anne of Green Gables Museum" rundet den Tag ab. 

Im Preis enthalten:  Stadtführung Charlottetown (englisch)
Diese Tour führt Sie durch die historische Altstadt, an die Waterfront und durch die hübschen Wohngebiete. Die lokalen Reiseleiter erzählen dazu nette Anekdoten sowie viel historischen Hintergrund. Ein paar der Highlights sind Province House, Beaconsfield, Historic Great George Street, Charlottetown Driving Park, The Lieutenant Governor’s House, Victoria Park, University of Prince Edward... 
 
Dienstag, 07. Dezember 2021 - Charlottetown - Baddeck (350 km + Fähre)
Nach einem entspannten Morgen in Charlottetown​ fahren Sie gen Osten nach Wood Island, wo Sie die Fähre nach Caribou in Nova Scotia nehmen. Die Fährfahrt durch die Nothumberland Strait dauert ca. 75 Minuten - das Ticket dafür ist nicht im Preis enthalten, bitte vor Ort lösen. 
In Noca Scotia angekommen fahren Sie gleich zur Cape Breton Insel und dort in die verschlafen hübsche Ortschaft Baddeck, wo Sie die nächsten 3 Nächte bleiben, um Cape Breton zu erkunden. Die Zeit wird gerade reichen...
 
Mittwoch, 08. Dezember 2021 - Baddeck & Cape Breton
Mit Baddeck als strategisch gut gelegem Ort mitten in der Bras d’Or Lake Region nutzen Sie diese zwei Tage, um dramatisch schöne Landschaft von Cape Breton zu erleben. Mindestens einen ganzen Tag werden Sie brauchen, um den berühmten "Cabot Trail" zu erfahren. Die circa 250 km gelten als die spektakulärste Rundfahrt in ganz Nordamerika! Erleben Sie bis zu 500 m hohe Kliffs, versteckte Strände, traditionelle Fischerdörfer und schöne Wanderwege auf der Fahrt durch den Nationalpark. 
Der andere Tag eignet sich perfekt, um an einer der vielen Walbeobachtungsfahrten teilzunehmen. Und wenn Sie dann wieder auf dem Weg nach Baddeck sind und auf Ihr Telefon schauen, dann es Zeit für einen Besuch im Alexander Graham Bell Museum, denn der vielseitige Erfinder des Telefons hat hier jahrelang gelebt und gewirkt. 
 
Freitag, 10. Dezember 2021 - Baddeck - Halifax (447 km)
Ihre Route geht nun weiter nach Süd-Westen nach Halifax. Über den sehr gut ausgebauten Marine Drive Highway dauert die Fahrt nicht so sehr lange und Sie können die Gelegenheit nutzen, z.B. Sherbrooke Village, ein Museumsdorf aus dem 1860er Jahren, zu besuchen.
Halifax ist eine vielseitige Metropole, deren Besuch lohnt. Nutzen Sie den Rest tages, um die Waterfront anzusehen und dort in einem der vielen ausgezeichneten Restaurants zu essen. 
 
Samstag, 11. Dezember 2021 - Halifax
Heute erkunden Sie noch Halifax und Umgebung, bevor Sie zu Ihrem Rückflug aufbrechen.